„Eine großartige Leistung, die nur durch das Engagement aller Mitarbeiter erreicht werden konnte!“

Marienhaus Klinikum Saarlouis – Dillingen wurde zum 4. Mal rezertifiziert

Nach Bekanntgabe des Ergebnisses der freiwilligen Überprüfung gab es ein gemeinsames Gruppenfoto mit den Verantwortlichen des Marienhaus Klinikums Saarlouis – Dillingen und den Visitoren von proCum Cert und KTQ. (Foto: aoe)

27.03.2017

Stolz sei man auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die zum Erfolg der 4. Rezertifizierung beigetragen haben, betonte die kaufmännische Direktorin Ulla Herber-Meier in ihrer kurzen Ansprache und dankte für das großartige Engagement. Auch die drei Visitoren der proCum Cert und KTQ waren voll des Lobes: Das Marienhaus Klinikum Saarlouis – Dillingen konnte erneut in der Qualität seiner Arbeit und in der Gestaltung von Veränderungsprozessen überzeugen.

Sechs Tage lang dauerte die freiwillige Überprüfung, in denen sich das Visitoren-Team in sogenannten kollegialen Dialogen, Begehungen der Abteilungen und Stationen sowie einem umfangreichen Aktenstudium einen Eindruck zur Qualität der Arbeit, der Prozessoptimierungen und zur Weiterentwicklung des Hauses verschaffte. Die Ergebnisse wurden mit den zu erfüllenden Qualitätskriterien abgeglichen. Die Beurteilung fiel eindeutig aus: Das Marienhaus Klinikum Saarlouis – Dillingen wird zum 4. Mal in Folge nach den Kriterien der Zertifizierungsgesellschaften proCum Cert und KTQ rezertifiziert.

Das Visitoren-Team konnte sich nicht nur davon überzeugen, dass das etablierte Managementsystem die Leitung des Marienhaus Klinikum Saarlouis - Dillingen in der klaren strategischen Positionierung und Umsetzung der erforderlichen Veränderungsprozesse unterstützt. Es bescheinigte dem Haus besondere Qualitäten, beispielsweise in seinem Konzept für die Palliativmedizin, dem Konzept zum Umgang mit dementiell Erkrankten oder der Integration ethischer Perspektiven. Zur Sicherung der nachhaltigen, christlich geprägten Trägerziele ist eine Krankenhausoberin als Mitglied der Krankenhausleitung bestellt. Im abschließenden Statement wurden ebenfalls das stringente OP-Management, die Durchdringung mit Behandlungspfaden und die Triagierung von Notfallpatienten gelobt. Aber auch das Ideenmanagement und die Mitarbeitergespräche seien außerordentliche Stärken.

Er freue sich über das gute Ergebnis, meinte Holger Schlichter, QMB des Marienhaus Klinikums und ergänzte augenzwinkernd: „Nach der Zertifizierung ist vor der Zertifizierung“. Was so viel bedeutet wie, dass man sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen werde, sondern darauf bedacht sei, die gute Qualität der geleisteten Arbeit und die Optimierung von Prozessen nicht nur zu erhalten, sondern weiterhin zu verbessern.

Marienhaus Klinikum Dillingen

Werkstraße 3
66763 Dillingen
Telefon:06831 / 708-0
Telefax:06831 / 708-133
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-saar.dehttp://www.marienhaus-klinikum-saar.de

Marienhaus Klinikum Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet: http://www.marienhaus-klinikum-saar.de/http://www.marienhaus-klinikum-saar.de/