Ausbildung und Studium

Du hast gerade die Schule abgeschlossen oder stehst kurz vor deinem Abschluss? Oder du hast bereits den Großteil deines Medizinstudiums absolviert und bist bereit für dein Praktisches Jahr? Nun bist du auf der Suche nach deinem Traumjob, oder planst die letzten Stationen auf deinem Weg dorthin?

Wir suchen dich!

Wir möchten mit dir deine ersten Schritte ins Berufsleben gehen und dir dabei nicht nur wichtiges Fachwissen praxisorientiert vermitteln, sondern den Spaß am Beruf erlebbar machen.

Deshalb bieten wir dir in unserer Einrichtung die folgenden Ausbildungsberufe bzw. Möglichkeiten im Rahmen eines Studiums an:

  • Duales Studium „Gesundheit und Pflege“
  • Praktisches Jahr im Medizinstudium (PJ)
  • Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)
  • OTA - Operationstechnische Assistenz (m/w/d)
  • Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d)
  • Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Duales Studium „Gesundheit und Pflege“

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern in der Pflegeausbildung die Möglichkeit, ausbildungsbegleitend ein Bachelorstudium zu beginnen. Der duale grundständige Bachelorstudiengang „Gesundheit und Pflege“ an der HTW Saar ist gleich in mehrfacher Hinsicht innovativ: Zum einen wird der Gedanke eines ausbildungsintegrierten Studiums konsequent umgesetzt. Ausbildung und Studium werden in der ersten Studienphase eng verzahnt. Dadurch verkürzt sich die Studienzeit. Zum anderen besuchen im Rahmen des interdisziplinären Konzepts Auszubildende aus drei Pflegeberufen sowie aus der Logopädie und der Physiotherapie gemeinsam Vorlesungen und Seminare.

Wenn du zum Studium in Saarbrücken angenommen wirst, finden in den drei Jahren der Ausbildung verschiedene Präsenzphasen (in der Regel eine Woche im Quartal) an der HTW Saar statt. Diese liegen hauptsächlich in den Praxisphasen, sodass der Unterricht davon nicht betroffen ist.

Pflegerelevante Studiengänge haben eine sichere Zukunft. Das bedeutet für dich, dass du einen sicheren und attraktiven Arbeitsplatz nach erfolgreichem abgeschlossenem Studium (z. B. Pflegepädagogik oder Pflegewissenschaft) haben wirst.

Voraussetzung

  • Allgemeinen Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)
  • Unsere Empfehlung, d.h. gute Leistungen in der Probezeit 

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du dich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet. 

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 06831 16-2000.

Praktisches Jahr im Medizinstudium (PJ)

Als Student der Universität des Saarlandes kannst du bei uns folgende Wahlfachplätze belegen:

  • Innere Medizin (Pflichtabteilung)
  • Chirurgie (Pflichtabteilung)
    • Allgemein- und Visceralchirurgie
    • Unfallchirurgie
    • Gefäßchirurgie
  • Neurologie
  • Anästhesiologie
  • Gynäkologie
  • Orthopädie
  • Pädiatrie

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

Theoretische Ausbildung 
Planmäßig hast du jeden Dienstagnachmittag Unterricht, der sich an einem Curriculum orientiert. Unterrichtet wirst du überwiegend von Chef-, Ober- und Fachärzten aus allen im Klinikum vertretenen Fachgebieten. Jeden Freitag ab 12:00 Uhr hast du die Möglichkeit zum Selbststudium. Wo du dieses durchführst, bleibt dir selbst überlassen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, sich hierzu Dozenten aus der Klinik einzuladen. Darüber hinaus seid ihr in allen ärztlichen und innerbetrieblichen Fortbildungsveranstaltungen unseres Klinikums gern gesehene Teilnehmerinnen und Teilnehmer. 
Im Laufe deines PJs wird dir die Teilnahme an einem dreitägigen Ethikseminar des Trägers in Waldbreitbach angeboten. Während dieses Seminars hast du auch Gelegenheit, Kolleginnen und Kollegen bzw. Studierende aus anderen Einrichtungen des Trägers sowie die Geschäftsführung der Marienhaus Unternehmensgruppe kennen zu lernen.

Praktische Ausbildung 
Während deiner Einsätze in den Abteilungen garantieren wir dir einen ärztlichen Mentor, der dir als direkter Ansprechpartner in der Praxis zur Verfügung steht.

Besteht Interesse innerhalb eines Tertials bspw. zwei Wochen in eine andere Abteilung „reinzuschnuppern“, wird dir der zuständige Chefarzt dies gerne ermöglichen.

Du nimmst außerdem an einem Notaufnahme-Training, Teil A und B, jeweils 3 Tage teil.  

Weitere Vorteile

  • "Taschengeld" in Höhe von 500 €
  • kostenfreie Unterkunft bei Bedarf und nach Verfügbarkeit
  • kostenfreie Verpflegung in unserer Cafeteria
  • kostenfreie Dienstkleidung
  • bei Bedarf Umkleidespind im Klinikum 
  • Zugang zum Intranet und KIS
  • kleine „PJ-Bibliothek“ mit einschlägiger Fachliteratur und freien Internetzugängen
  • einen Ansprechpartner für alle Fragen und Unklarheiten während deines gesamten PJs, der sich für deine Belange einsetzt
  • Möglichkeit zur Teilnahme an extra vergüteten Hausdiensten

Voraussetzungen

  • Bescheinigung über das Bestehen des 1. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
  • Leistungsnachweise im klinischen Studienabschnitt (Klinik)
  • Bescheinigung über das Bestehen des 2. Abschnitts der Ärztlichen Prüfung

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du dich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet. 

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 06831 16-1460.

Pflegefachfrau / Pflegefachmann (m/w/d)

Mach die Welt der Pflege zu deiner Welt!

Du suchst einen anspruchsvollen Beruf und hast dabei noch Spaß an der Arbeit mit Menschen? Dann haben wir genau den richtigen Beruf für dich: mit einer Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann trägst du einen entscheidenden Beitrag zur Gesellschaft bei. Dabei stehst du täglich vor Herausforderungen, die du motiviert und engagiert meisterst. Wir erwarten von dir Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen und bieten im Gegenzug eine generalistische Ausbildung. Das heißt, du wirst nicht nur im praktischen Einsatz in unserem Krankenhaus eingesetzt, sondern erlebst auch den (Arbeits-) Alltag in einer unserer Partnereinrichtungen – um dich so noch besser auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. In der Kooperation mit unserem internen Bildungszentrum vermitteln wir dir theoretisches und praktisches (Fach-) Wissen in der Pflege von Kindern, Erwachsenen und Senioren.

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • Praxis- und Unterrichtsphasen im Wechsel
  • individuelle Unterstützung und Förderung durch umfangreiche Praxisbegleitung in den Ausbildungsstätten 
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • eine monatliche Vergütung nach AVR Caritas
    • 1.165 Euro im ersten Ausbildungsjahr,
    • 1.227 Euro im zweiten Ausbildungsjahr,
    • 1.328 Euro im dritten Ausbildungsjahr,
  • zusätzliche Altersversorgung
  • geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Vermittlung von Fachwissen aus allen Pflegebereichen
  • gute Zukunftsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss
  • optional ist ein dualer Bachelorstudiengang „Gesundheit und Pflege“ an der HTW Saar möglich

Wir wünschen uns:

  • einen qualifizierten Sekundarabschluss / mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur / Fachabitur
  • Hauptschulabschluss / Berufsreife mit zusätzlicher abgeschlossener Ausbildung
  • Hauptschulabschluss / Berufsreife mit abgeschlossener Berufsausbildung als Kranken- oder Altenpflegehelfer/in

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 16 Jahre 
  • Einen der folgenden (Schul-) Abschlüsse:
    • qualifizierter Sekundarabschluss bzw. mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder
    • Hauptschulabschluss bzw. Berufsreife und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung oder
    • eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in bzw. Altenpflegehelfer/in

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. April und 01. Oktober

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.

Jetzt bewerben!

Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 06831 16-2000.

Tipp: Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, dass die Pflegeausbildung das Richtige für dich ist, mach vorab ein Praktikum bei uns. Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung.

Weitere Infos zur Ausbildung findest du hier https://www.marienhaus.de/bewerber/generalistik 

OTA - Operationstechnische Assistenz (m/w/d)

Du scheust dich nicht vor kniffligen Aufgaben, kannst ohne weiteres Blut und offene Wunden sehen und bringst ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Organisationstalent mit? Dann ist die Ausbildung zur OTA genau das Richtige für dich. Du übernimmst die Vor- und Nachbereitung der OPs, assistierst, während der diagnostischen und therapeutischen Eingriffe und Operationen und betreust dabei die Patientinnen und Patienten. In deiner Ausbildung sorgen wir für das nötige Wissen in unserem internen Bildungszentrum und in der Praxis sammelst du viele Erfahrungen und Fähigkeiten für deinen zukunftsorientieren Beruf.

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • ein interessantes, abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • eine Vergütung nach AVR Caritas mit zusätzlicher Altersversorgung
  • geförderte Berufsunfähigkeitsversicherung
  • 30 Urlaubstage pro Jahr und Sonderurlaub zur Prüfungsvorbereitung 
  • gute Zukunftsperspektiven nach erfolgreichem Abschluss

Wir wünschen uns:

  • gute Noten in den Schulfächern Biologie und Chemie
  • Teamfähigkeit, Sorgfalt und Koordinationsgfähigkeit
  • körperliche und geistige Belastbarkeit 

Voraussetzungen: 

  • Mindestalter: 18 Jahre 
  • erfolgreicher Schulabschluss an einer weiterführenden Schule (z. B. mindestens guter qualifizierter Sekundarabschluss bzw. mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung oder Hauptschulabschluss bzw. Berufsreife mit einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung)

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. Oktober

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du sich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 06831 16-2002.

Kaufleute im Gesundheitswesen (m/w/d)

Du bist auf der Suche nach einem kaufmännischen Beruf im sozialen Bereich? Dann haben wir die passende Ausbildung für dich. Als Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen sind neben deinen kaufmännischen Fähigkeiten auch das Know-how im Sozial- und Gesundheitswesen gefragt. Für dich heißt das, dass du neben der Planung und Organisation von Geschäfts- und Leistungsprozessen in verschiedensten Unternehmensbereichen unserer Klinik auch konkretes Wissen in der Pflege und Medizin vermittelt bekommst. Dafür erwarten wir von dir vor allem soziales Engagement, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeiten und bieten dir im Gegenzug ein sehr vielseitiges und spannendes Aufgabenfeld inklusive einer fundierten Ausbildung an. 

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • eine strukturierte und fundierte Ausbildung sowie persönliche und kompetente Anleitung durch erfahrene Ausbilder/innen (m/w/d)
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Ausbildungsinhalte und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • ein angenehmes Arbeitsklima und Mitarbeit in einem freundlichen Team 
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR Caritas sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Urlaubstage pro Jahr 
  • gute Zukunftsaussichten nach einem erfolgreichen Abschluss

Wir wünschen uns:

  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen im Gesundheitswesen
  • gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • gute schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Freude am respektvollen Umgang mit Menschen sowie Diskretion
  • service- und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie Bereitschaft zur Übernahme zusätzlicher Verantwortung
  • Spaß an der Arbeit im Team 
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

Voraussetzungen

  • erfolgreicher Schulabschluss an einer weiterführenden Schule (z. B. mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss oder eine andere gleichwertige abgeschlossene Schulbildung)

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. August 

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du sich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 06831 16-1003.

Kaufleute für Büromanagement (m/w/d)

Du bist kommunikativ und ein Organisationstalent? Du bist interessiert an komplexen Zusammenhängen und Abläufen eines Unternehmens und möchtest die unterschiedlichsten Unternehmensbereiche kennenlernen? Dann ist die Ausbildung zum Kaufmann/zur Kauffrau (m/w/d) für Büromanagement das Richtige für dich! Bei uns erlernst du die kaufmännisch-verwaltenden Tätigkeiten in einem großen, zukunftsorientierten Unternehmen im Gesundheitswesen. Dabei kannst du praktische Kenntnisse in den vielfältigen Unternehmensbereichen erlernen und dich so in den verschiedenen Teams einbringen. 

Dein Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir dir:

  • eine strukturierte und fundierte Ausbildung sowie persönliche und kompetente Anleitung durch erfahrene Ausbilder/innen (m/w/d)
  • einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz, abwechslungsreiche Ausbildungsinhalte und Entwicklungsmöglichkeiten 
  • ein angenehmes Arbeitsklima und Mitarbeit in einem freundlichen Team 
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung nach AVR Caritas sowie eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Urlaubstage pro Jahr 
  • gute Zukunftsaussichten nach einem erfolgreichen Abschluss

Wir wünschen uns:

  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen im Gesundheitswesen
  • gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • gute schriftliche sowie mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Freude am respektvollen Umgang mit Menschen sowie Diskretion
  • service- und kundenorientiertes Denken und Handeln sowie Bereitschaft zur Übernahme zusätzlicher Verantwortung
  • Spaß an der Arbeit im Team 
  • ein hohes Maß an Flexibilität, Zuverlässigkeit und Eigeninitiative

Voraussetzungen

  • einen sehr guten mittleren Bildungsabschluss bzw. eine gute Fachhochschulreife (Wirtschaft und Verwaltung) oder Allgemeine Hochschulreife

Ausbildungsbeginn: jährlich zum 01. August 

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung über unser Bewerberportal.

Jetzt bewerben!

Solltest du sich per Post oder E-Mail bewerben, werden deine Daten standardmäßig digitalisiert und weiterverarbeitet.
Du hast Fragen? Wir helfen dir gerne telefonisch weiter unter 06831 16-1003.

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-saar.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.