Herz-Aktiv-Monat für Herz-Kreislauferkrankte

Zentrale Auftaktveranstaltung der Herzgruppen Saar e. V. in Kooperation mit der Klinik für Innere Medizin / Kardiologie des Marienhaus Klinikums in Saarlouis

04.05.2015

Seit 2012 findet alljährlich im Mai der Herz-Aktiv-Monat der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR) statt. Er wurde als Ergänzung zu den Herzwochen der Deutschen Herzstiftung im November eines jeden Jahres ins Leben gerufen. Ziel ist eine breite Wissensvermittlung rund um Herz-Kreislauferkrankungen und deren Therapie – sowohl für Betroffene und Angehörige, als auch für mit der Rehabilitation befasste Übungsleiter und Ärzte. Das besondere Anliegen des Herz-Aktiv-Monats ist die ganzheitliche Rehabilitation der von Herz-Kreislauferkrankungen betroffenen Menschen. Schwerpunktthemen sind jährlich wechselnd und betreffen wichtige Aspekte der koronaren Herzerkrankung sowie der Primär- und Sekundärprävention.

 

Im Saarland führt die Herzgruppe Saar e. V. (HGS) die zentrale Auftaktveranstaltung durch. Kooperationspartner sind die Deutsche Herzstiftung und jährlich wechselnde Kliniken mit Schwerpunkt Kardiologie aus dem Bereich der Akut- und Rehamedizin.

 

Diesmal findet die Veranstaltung am 09. Mai von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Marienhaus Klinikum in Saarlouis statt. Als Schwerpunktthema werden die „kardiovaskulären Risikofaktoren“ behandelt. In einem informativen Patientenseminar (9:30 Uhr – 13:00 Uhr) werden der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin / Kardiologie, Priv.- Doz. Dr. med. Erik Friedrich, die Oberärzte seines Teams und weitere Spezialisten in mehreren Vorträgen über verschiedene kardiovaskuläre Risikofaktoren (Rauchen, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Lebensstil) sprechen. Zudem berichtet Herr Prof. Dr. Hennersdorf über das Projekt Herz-Bike-Saar. Darüber hinaus finden Betroffenen und Besucher an verschiedenen Infoständen im Vorraum der Aula (1. OG) Wissenswertes zum Thema. Blutdruck-Messungen werden durchgeführt und erläutert, ebenso die Methode der Blutzuckermessung (bis ca. 11.00 Uhr).

 

Parallel zur Veranstaltung für Betroffene und Angehörige findet ab 11:15 Uhr bis etwa 17:00 Uhr eine Fortbildung für Übungsleiter statt.

 

Schirmherrin ist die Ministerin des Saarlandes für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Monika Bachmann.

 

Info: www.herzgruppen-saar.de

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-saar.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.