Vom Tanzfieber der "Jerusalema Challenge" angesteckt

Über 100 begeisterte Mitarbeiter*innen beteiligen sich an einem Tanz, der um die Welt geht

17.03.2021

Auch die Mitarbeitenden des Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis beteiligen sich an der Jerusalema-Challenge! In der vergangenen Woche wurden die ersten Video-Clips gedreht. Dafür haben die Tanzbegeisterten aus der Gastroenterologie, aus der Gefäß- und Viszeralchirurgie und aus der Geburtshilfe gezeigt, dass sie ordentlich Rhythmus im Blut haben. Einige Bilder davon möchten wir vorab gerne zeigen. Sie sind in unserer Bildergalerie zu finden und werden nach und nach ergänzt. Insgesamt beteiligen sich mehr als 100 Mitarbeitende aus unterschiedlichen Bereichen an dem Video – was großartig ist!

Die Masken, die im Video über den FFP2-Masken getragen werden, hat Theresia Gehl, die Vorsitzende des Freundes- und Fördervereins unseres Klinikums, aus Werbetaschen unseres Hauses genäht. Darüber hinaus hat der Freundes- und Förderverein auch die Lizenzgebühren für den Song übernommen und für jeden Teilnehmer noch ein kleines Ostergeschenk bereit gehalten. Auch unsere Krankenhausoberin, Sabine Ruppert-Stahl hat stellvertretend für die Krankenhausleitung ein Präsent in Form einer Karte, einem Holzkreuz und einem Müsli-Riegel überbracht. Über diese Überraschungen haben sich die Teilnehmer sehr gefreut.

Nun ist die Vorfreude auf das Video groß! Ein besonderes Dankeschön geht  an Christel Turner. Sie ist Wundmanagerin in unserem Klinikum und hat das Projekt initiiert und mit viel Begeisterung federführend umgesetzt, sowie Dirk Marmann, den Leiter unserer Caféteria. Er hat sich um die Lizenzen gekümmert, macht die Filmaufnahmen und wird auch das "Jerusalema Challenge"-Video erstellen.

 

 

 

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-saar.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.