7. World Continence Week (WCW): Aufklärung und Unterstützung für Inkontinente

08.06.2015

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Kontinenz Gesellschaft und der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe findet im Marienhaus Klinikum Saarlouis – Dillingen, am Standort Saarlouis, am 24. Juni 2015 eine Vortragsreihe (Informationsveranstaltung) für Betroffene und Interessierte statt.

Jeder zehnte Deutsche ist inkontinent: Junge wie Alte, Männer wie Frauen. Doch trotz der hohen Anzahl Betroffener, geht über die Hälfte der Erkrankten aus Scham nicht zum Arzt. Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft e. V. hat es sich als gemeinnützige, medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft seit 1987 zur Aufgabe gemacht, Inkontinenz aus der Tabuzone zu holen und den Weg frei zu machen für eine verbesserte Diagnose, Behandlung und Prävention von Harn- und Stuhlkontinenz. Daher werden einmal jährlich weltweit Aktionswochen mit Aufklärungsveranstaltungen zum Thema Inkontinenz durchgeführt.

Hierbei leistet auch die Klinik für Frauenheilkunde seit vielen Jahren einen wesentlichen Beitrag. Der Chefarzt, Dr. med. Yemenie Aschalew ist von der Deutschen Kontinenzgesellschaft und der AGUB (Arbeitsgemeinschaft Gynäkologie und Beckenbodenrekonstruktion) als Beratungsstelle zertifiziert (s. Flyer) und darüber hinaus als erfahrener Mediziner ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort. „Harndraninkontinenz: Was bietet die Medizin heute“, wird sein Thema an diesem Abend sein.

Des Weiteren wird Frau Irina Fritzler, Fa. PubliCare GmbH, exam. Krankenschwester und Enterostomatherapeutin, zum Thema Darmentleerungsstörungen (Stuhlinkontinenz/Obstipation) einen Vortrag halten.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr in der Aula des Klinikums und ist kostenlos.

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-saar.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.