Patienten A-Z

A

Alkohol und Rauchen

... stören den Heilungsprozess empfindlich. Mit Rücksicht auf die Patienten und wegen der Brandgefahr ist das Rauchen nur in den ausgewiesenen Räumlichkeiten gestattet. Grundsätzlich ist das Rauchen im Krankenhaus nicht erlaubt!

Das gleiche Verbot gilt für den Genuß von Alkohol auf Grund der Unverträglichkeit mit Medikamenten. 

M

Mobiltelefone

Die Benutzung von Mobiltelefonen ist nicht erwünscht, da die Benutzung zu Störungen bei medizinisch-technischen Geräten führen kann.

N

Notfalldienst am Standort Dillingen:

Auch im Notfall gut aufgehoben

Notfälle kommen unverhofft und benötigen eine umgehende Hilfe durch Ärzte und andere Mitarbeiter des Gesundheitsdienstes. Auch in Notfällen im Bereich Neurologie und Innere Medizin sind Sie am Standort Dillingen gut aufgehoben.

Wir sind rund um die Uhr für Notfälle aufnahmebereit. Sie melden sich an der Zentrale im Eingangsbereich. Von hier aus wird alles Notwendige veranlasst.

Telefon: 06831 / 708-0

Notfalldienst am Standort Saarlouis:

Auch im Notfall gut aufgehoben

Wir sind rund um die Uhr für Notfälle aufnahmebereit. Sie melden sich an der Zentrale im Eingangsbereich. Von hier aus wird alles Notwendige veranlasst.

Telefon: 06831 / 16-0

R

Rauchen und Alkohol

... stören den Heilungsprozess empfindlich. Mit Rücksicht auf die Patienten und wegen der Brandgefahr ist das Rauchen nur in den ausgewiesenen Räumlichkeiten gestattet. Grundsätzlich ist das Rauchen im Krankenhaus nicht erlaubt!

Das gleiche Verbot gilt für den Genuß von Alkohol auf Grund der Unverträglichkeit mit Medikamenten.

Marienhaus Klinikum Dillingen

Werkstraße 3
66763 Dillingen
Telefon:06831 / 708-0
Telefax:06831 / 708-133
Internet:www.marienhaus-klinikum-saar.dewww.marienhaus-klinikum-saar.de

Marienhaus Klinikum Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet:www.marienhaus-klinikum-saar.de/www.marienhaus-klinikum-saar.de/