ausgeschrieben am 20.04.2020

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Das MARIENHAUS KLINIKUM ST. ELISABETH SAARLOUIS, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes, verfügt über 473 Planbetten, 12 Hauptfachabteilungen und eine Belegabteilung. Eine Praxis für Strahlentherapie, zwei Bereitschaftsdienstpraxen (für Kinder und Erwachsene) der Kassenärztlichen Vereinigung, ein ambulantes OP- Zentrum und weitere Facharztpraxen ergänzen das Angebot. Für die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie suchen wir zum 01.08.2020 einen

Assistenzarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie (m/w/d)

Die Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie wird von Chefarzt Dr. Christopher Hagel geleitet und verfügt über 42 Betten. In der Abteilung werden sämtliche gut- und bösartigen Erkrankungen des Magen-Darmtraktes incl. Leber und Bauchspeicheldrüse behandelt. Ebenso gehört die operative Versorgung von Bauchwandbrüchen zum Leistungsspektrum.  
In unserem Schilddrüsenzentrum westliche Saar werden gut- und bösartige Erkrankungen der Schilddrüse und Nebenschilddrüsen behandelt sowie entsprechende Operationen gemäß neuester Standards durchgeführt. Minimal-invasive Verfahren kommen insbesondere bei gutartigen Erkrankungen routinemäßig zum Einsatz.

Wir bieten Ihnen:

  • volle Weiterbildungsbefugnisse in den Gebieten Allgemeinchirurgie und Viszeralchirurgie
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit moderner Technik in einem engagierten, kollegialen Team mit gutem Betriebsklima
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten bei Gewährung eines persönlichen jährlichen Fortbildungsbudgets
  • Vergütung auf Basis der AVR Caritas
  • eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Inanspruchnahme des modernen Sozialleistungspakets der Marienhaus Unternehmensgruppe

Sie verfügen über: 

  • eine sympathische Persönlichkeit mit Freude am Fachgebiet der Chirurgie
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu teamorientierter Zusammenarbeit mit allen Fachabteilungen
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Flexibilität
  • mindestens das für die Erteilung der Approbation erforderliche Sprachniveau C1-Medizin
  • erste Fortschritte in der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemein- oder Viszeralchirurgie

Die Identifikation mit den christlichen Zielsetzungen unseres Klinikums setzen wir voraus. Für Ihre ersten Anfragen steht Ihnen Herr Chefarzt Dr. Christopher Hagel (Tel.: 06831 16-1401) gerne zur Verfügung. Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen per E-Mail (nur PDF-Format) bitte an Christopher.Hagel(at)marienhaus.de. Wir bitten Sie um Verständnis, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

MARIENHAUS KLINIKUM ST. ELISABETH SAARLOUIS
Kapuziner Straße 4
66740 Saarlouis

www.marienhaus-klinikum-saar.de

 

Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Saarlouis

Kapuzinerstraße 4
66740 Saarlouis
Telefon:06831 / 16-0
Telefax:06831 / 16-1097
Internet:http://www.marienhaus-klinikum-saar.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum & Rechtliches.